Miramonti Boutique Hotel – Schwer zu finden, schwer zu vergessen

Auf 1.230 Metern Meereshöhe präsentiert sich das Miramonti Boutique Hotel als verborgenes alpines Hideaway auf einem Felsmassiv inmitten wildromantischer Naturlandschaft.

Es liegt am Rande eines 30 Hektar großen Waldes auf dem sonnenverwöhnten Hochplateau Tschöggelberg, in der idyllischen Berggemeinde Hafling hoch über Meran. Von hier aus genießt der Besucher einen herrlichen Ausblick auf die Texelgruppe und die weltbekannten Dolomiten. Wie ein Geheimtipp mutet sich das Miramonti zurückhaltend an – als hätte man gerade etwas nie Dagewesenes für sich entdeckt. So unauffällig fügt sich dieses Haus in die Natur ein. Wie ein Teil von ihr.

Das außergewöhnliche Viersterne Hotel verkörpert Authentizität und Natürlichkeit. Es wurde im Stil der alpinen Architektur der 1970er Jahre errichtet, angenehm unauffällig und doch sehr präsent. Das Miramonti Boutique Hotel passt sich seiner natürlichen Umgebung harmonisch an und hat etwas von einem verborgenen Schatz. Denn sobald man den ersten Schritt in das Hotel wagt, erkennt man, was sich dahinter verbirgt: reduziertes, erstklassiges Design und starke Naturverbundenheit. Beides prägt die unverwechselbare Art des inhabergeführten Boutique Hotels.

Carmen_and_Klaus_Alber_2

Das Miramonti blickt auf eine traditionsreiche Geschichte zurück. 1932 öffnete das Haus als kleines Gasthaus mit drei Zimmern zum ersten Mal seine Pforten. Später – in den 1950er Jahren – wurde es von Grund auf erneuert und entwickelte sich zu einem begehrten Gasthof, der fortan im Guide Michelin geführt wurde. 1984 folgte der Umbau zur Residence und 1998 die Erweiterung zum Vier-Sterne-Betrieb. Im Jahr 2008 wurde schließlich der Wandel vom Residence- zum Hotelbetrieb vollzogen. Im Frühjahr 2012 feierten die jungen Besitzer Carmen und Klaus Alber die Wiedereröffnung des Hauses als Boutique Hotel und heißen seitdem anspruchsvolle Individualreisende, Genießer und Kulturliebhaber an diesem unaufdringlichen und doch luxuriösen Ort willkommen. Zusammen haben sie ein Idyll mit Flair und Charme geschaffen.

Die 36 großzügigen Zimmer und Suiten sind mit erstklassigem Komfort eingerichtet und bieten viel Raum für die unverzichtbare Privatsphäre anspruchsvoller Reisender. Hier kann sich der Gast vom einzigartigen Panorama inspirieren lassen. Der elegante Welcome-Bereich mit Bar und offenem Kamin steht für italienische Leichtigkeit und vermittelt somit eine besondere Lebensart. Im Vitalis Spa mit seinem lichtdurchfluteten Indoor-Pool und Ausblick in die Natur, mit Saunabereich und Whirlpool unter freiem Himmel erfährt der Gast natürliches Wellnessvergnügen. Die angrenzende herrliche Sonnenterrasse bietet Platz für Ruhe und Naturnähe. Von hier aus schweifen Blicke und Gedanken über das weite Tal in die Ferne.

Day 1, Hayley and Ben | Married, Miramonti Hotel, Italy | © Samuel Docker Photography LTD - www.samdocker.co.uk / www.samueldocker.co.uk

Für das leibliche Wohl sorgt Massimo Geromel. Der im Guide Michelin und dem italienischen Gourmetführer L’Espresso gelistete Küchenchef verwöhnt die Gäste mit kulinarischer Vielfalt. Im Panorama-Restaurant mit unvergesslichem Ausblick und stilvollem Ambiente ist man dem Fine Dining verschrieben. Das Miramonti Klassik Restaurant verführt mit leichten, mediterranen Speisen. Die gemütliche, original getäfelte Bauernstube besticht durch ihre ursprüngliche, alpine und zugleich exquisite Küche.

dessert_MG_2069

Alpine Lebensart, natürliches Leben, Bodenständigkeit und Zurückhaltung. Das Miramonti Boutique Hotel lebt von seiner einzigartigen Lage, der Schönheit der Natur und der gefühlten und herzlichen Gastfreundschaft von Carmen und Klaus Alber. Sie sind Gastgeber mit Seele und haben es sich zur Aufgabe gemacht, dieses kleine Refugium zwischen Tal und Berg unvergessen zu machen.

 

LOGOVia San Caterina, 14 | I – 39010 Hafling
T +39 0473 279335
www.hotel-miramonti.com | info@hotel-miramonti.com